Wie reinige ich eine Eiswürfelmaschine?

Gepostet von am Oktober 30, 2019 in Trinken | Keine Kommentare

Wie reinige ich eine Eiswürfelmaschine?

Da Wasser besonders anfällig für Bakterien ist und um trübe Eiswürfel zu vermeiden, sollte man regelmäßig seine Eiswürfelmaschine richtig reinigen. Dazu sollte man zu aller erst in das mitgelieferte Handbuch der Eiswürfelmaschine sehen, bevor man etwas anderes ausprobiert, um eventuelle Fehler und Defekte der Maschine zu vermeiden.

Meistens gibt es in dem Handbuch eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung, die einfach zu verstehen ist. Falls im Handbuch mal keine genaue Anleitung stehen sollte, wie man sein Gerät richtig reinigt, oder wenn man damit einfach nichts anfangen kann, gibt es einige Tipps, die man ausprobieren kann.

 

Grundsätzlich ist es zu empfehlen seine Eiswürfelmaschine mindestens einmal am Tag kurz mit einem feuchten Tuch auszuwischen. Falls das Gerät längere Zeit unbenutzt rumstehen sollte, muss man trotzdem darauf achten, sein Gerät mindestens einmal im Monat gründlich zu reinigen, um die Bildung von Bakterien zu vermeiden. Mindestens alle 6 Monate gilt es seine Eiswürfelmaschine gründlich zu entkalken.

Bei der richtigen Reinigung der Eiswürfelmaschine gilt es zu beachten, dass das Gerät immer zuerst ausgeschaltet und dann vom Stromnetz genommen wird. Damit werden eventuelle Fehlfunktionen und die damit verbundenen Gefahren vermieden. Auch sollte man, wenn das Gerät über ein Ablaufventil verfügt, worüber es mit der direkten Wasserversorgung verbunden ist, darauf achten, dass man vor der Reinigung das gesamte restliche Wasser vorher ablässt.

Für die einfachste Methode eine Eiswürfelmaschine richtig zu reinigen, von außen sowie innen, wischt man einfach mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel das komplette Gerät gründlich ab. Dabei sollte man stehts darauf achten, dass die Elektronik nicht mit Feuchtigkeit in Kontakt kommt.

Falls es möglich sein sollte einzelne Bestandteile zu entfernen, sowie zum Beispiel den Wassertank oder den Auffangbehälter, kann man diese gründlich mit ein wenig Desinfektionsmittel gründlich reinigen.

Gelegentlich sollte man seine Eiswürfelmaschine auch gründlich entkalken. Dabei ist darauf zu achten ein Anti-Kalk-Mittel zu verwenden, welches Lebensmittelverträglich ist. Alternativ ist es auch möglich etwas Essig mit Wasser zu mischen und damit sein Gerät gründlich auszuwischen.

Nach gründlicher Reinigung der Eiswürfelmaschine ist es zu empfehlen, die nächsten 2 bis 3 Eisportionen nicht zu verwenden, um somit sicherzustellen, dass keine Reste von Reinigungsmitteln in der Maschine zurückgeblieben sind.