Unsere italienischen Lieblingsautoren

In Italien gibt es jede Menge gute aber auch schlechte Autoren. Auf dieser Seite findest du nun alle Autoren, die wir dir absolut weiterempfehlen können und mit deren Büchern wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Am besten mit einem guten Espresso (mit Milchschaum) hinsetzten und in Ruhe lesen.

 

Nicola Lagoia:

Hervorragend gefallen hat uns das neue Werk von Nicola Lagoia. Es ist ein knallharter Thriller mit dem Namen “Eiskalter Süden”. Viel Blut, viel Spannung. Genial!

 

Carlo Bonini:

Carlo Bonini gehört zu den neuesten italienischen Autoren und hat mir seinem Roman “Die Nacht von Rom” direkt einen Volltreffer gelandet. Uns hat das Buch wirklich sehr gut gefallen.

 

Leonardas Scascia:

Mit “Das ägyptische Konzil” hat Lenoardas Scascia ein sehr amüsantes und gleichzeitig hartes Buch über Macht, Betrug und Verrat geschrieben. Mehr wollen wir gar nicht verraten am besten holst du es dir selbst.

 

Elisabeth Floring:

Nummer vier unserer Lieblingsautoren ist Elisabeth Floring. Ihr neuestes Werk Commissario Pavoretti spielt mit dem Tod ist mal wieder ein absolutes Meisterwerk und eine tolle Mischung aus Roman und Krimi. Klare Empfehlung.

 

Viel Spaß beim Lesen!