Die wichtigsten italienischen Autoren

Posted by on January 19, 2017 in Blog | 0 comments

Die wichtigsten italienischen Autoren

Neben jeder Mege berühmter Architekten, Bildhauer und anderen Künstlern, gibt es in Italien vor allem auch haufenweise wichtige Autoren, die sich im vieler hundert Jahre einen verdienten Namen gemacht haben.

Da ich ein großer Fan der kompletten italienischen Kultur bin, lese ich auch dementsprechend viele italienische Bücher und bin in diesem Thema durchaus bewandert. In diesem Beitrag möchte ich dir nun ein paar wichtige italienische Autoren näher vorstelle.

Umberto Eco – Schriftsteller und Berlusconie Kritiker

Ich will nicht lange um den heißen Brei reden. Zu den wichtigsten Autoren aus ganz Italien gehört definitiv Umberto Eco. Vielleicht sagt er dir bereits was. Der gute Mann hat von 1932 bis 2016 gelebt und einige Klassiker veröffentlich. Sein absoluter Durchbrach gelang ihm mit seinem ersten Roman “Der Name der Rose”. Außerdem war er Kolumnist in der sehr bekannten italienischen Wochenzeitung “L’Espresso”.

Was Umberto Eco ebenfalls weltweit bekannt machte, war seine starke Antihaltung gegen den früheren italienischen Präsidenten Silvio Berlusconi. Er war dem korrupten Präsidenten verständlicherweise sehr kritisch gegenüber eingestellt und brachte dies sowohl in seinen Schriften als auch in anderen Medien mehrfach zum Ausdruck. Er galt als einer seiner berühmtesten und größten Gegner.

Italo Calvino – Die besten sterben jung

Italo Calvino war ebenfalls einer der besten und berühmtesten Schriftsteller Italiens. Allerdings verstarb er viel zu früh. Und zwar 1985 in einem jungen Alter von 62 Jahren. Wahrscheinlich war er sogar einer der Schriftsteller des 20 Jahrhundert.

Ein Großteil seiner Meisterwerke gehören mittlerweile zum italienischen Volksgut und werden auch in den Schulen als Lektüre verwendet. Mehr kann man in unseren Augen mit seinen Schriften nicht erreichen.

schreibmaschine

 

Susanna Tamaro – Die wichtige Frau in der Runde

Natürlich gibt es nicht nur bekannte Männer die als Autor ihren Durchbruch in Italien schafften, sondern auch die ein oder andere Frau. Besonders bekannt ist Susanna Tamaro. Ihren riesigen Welterfolg schaffte sie 1994 mit dem Roman “Geh wohin dein Herz dich trägt.”

Seit dem ist die Autorin aus der italienischen Literatur nicht mehr weg zudenken und veröffentlicht immer wieder Bücher die zu einem großen Erfolg werden. Auch Kinderbücher sind mittlerweile dabei und haben einen Anteil an ihrer Bekanntheit.

Kennst du noch andere wichtige italienische Autoren, die wir aufnehmen sollten? Dann schreib uns doch einen Kommentar.

 

Merken

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *